Headquarter

Die Generaldirektion und die Geschäftsabteilungen befinden sich alle in der Zentrale in Modena.

Der Komplex, der sich über 29.000 m² bebaute Fläche auf einer Gesamtfläche von 73.000 m² erstreckt, ist nicht nur der Schwerpunkt der Konzerntätigkeiten, sondern auch das wichtigste Ersatzteillager für Erdbewegungsmaschinen ganz Europas.

Dank der konzerninternen Synergien wuchs hier ein solides Team, das sich auf die laufende Verbesserung von Service und Produkten konzentriert.
In der Zentrale von Modena werden die Leitlinien für die Entwicklung neuer Produkte festgesetzt, angefangen bei Forschung und Entwicklung bis hin zur technischen Ausarbeitung, der Realisierung der Kataloge und der Kriterien für die Qualitätssicherung.

Die riesige Fläche, die für das Lager der verschiedenen ITR Produktlinien bestimmt ist, nimmt 55.000 m² ein, von denen 25.000 m² bebaut sind.
Das italienische Warenlager mit einen Bestand von über 55.000 Artikeln stellt den zentralen Verkehrsknotenpunkt für die vertriebslogistische Unterstützung der Konzerntätigkeit in Europa, Nordafrika und Russland dar.

Über 200 Lieferungen in über 100 ausländische Staaten starten jeden Tag vom Lager in Modena.