Hammerless-System

Verschleissteil - 20/01/2021

So montieren Sie mit dem Hammerless-System
schnell und sicher Zähne an den Schaufeln.

Im Bereich der Ersatzteile für Erdbewegungsmaschinen spielen G.E.T.-Verschleißteile (Ground Engaging Tools) wie Zähne und Adapter (oder Zahnhalter). 

Entscheidend sind sicherlich Qualität, Profilart und Haltbarkeit der Materialien, aber auch das System, das für den Austausch und/oder die Montage eingesetzt wird, kann sich positiv auswirken.

In der Regel werden die Zähne, unabhängig von Größe, Gewicht oder Typ, über einzelne Stifte, mit Unterlegscheiben gekoppelte Stifte oder andere herkömmliche Befestigungssysteme, für deren Montage ein Hammer erforderlich ist,an den entsprechenden Adaptern befestigt. Es gibt jedoch eine innovative und in mehrfacher Hinsicht vorteilhaftere Alternative als die herkömmlichen Methoden, das Hammerless-Verriegelungssystem, also ein System, das auch ohne Hammer auskommt.

Für welche Maschinentypen ist das Hammerless-System geeignet?

Das Hammerless-Verriegelungssystem kann für jede Art von Maschine verwendet werden, erweist sich jedoch als besondersgeeignet für die Befestigung von Zähnen und großen und schweren Adaptern, die für Steinbruch- und Minenbagger typisch sind, wo der Einsatz des Hammers nicht nur für den Bediener extrem anstrengend sein kann, sondern auch aufgrund feuerfester Materialien oder Funken, die durch die wiederholten Schlägen hervorgerufen werden können, gefährlich ist. 

Die Vorteile des Hammerless-Systems im Vergleich zu herkömmlichen Systemen

Die erster Linie bietet diese besondere System drei Vorteile.

  1. Einfache Handhabung: Es müssen keine speziellen Werkzeuge für diesen Zweck erworben werden, das Verriegelungssystem kann durch den Bediener mit einem gängigen Sechskantschlüssel einfach genutzt werden und die Anzahl der Gegenstände, die im Inventar enthalten sein müssen, ist extrem gering.

  2. Mehr Sicherheit: Der Einsatz von anderen Werkzeugen als dem Hammer, wie zum Beispiel dem Sechskantschlüssel, erfordert keine besonderen Anstrengungen des Bedieners und erzeugt keine feuerfesten Materialien oder Funken, was eine erhebliche Reduzierung des Unfallrisikos ermöglicht.

  3. Höhere Einsparungen: Die Montage der Zähne an den Adaptern kann in kürzerer Zeit abgeschlossen werden als mit Hilfe des Hammers, selbst durch einen einzigen Bediener, was die Zeit und Kosten des „Maschinenstillstands“ verkürzt und somit die Produktivität steigert.

 

Praktisches Beispiel für die Montage mit dem von ITR Usco patentierten Hammerless-System 

Um die oben beschriebenen Vorteile klarer und konkreter zu gestalten, geben wir als Beispiel im Folgenden die Montageanleitung des von ITR Usco patentierten Systems „UNIK Hammerless wieder

Das Befestigungsset besteht in diesem Fall aus 4 Elementen:

Kit fissaggio Unik Hammerless

a. UNIK-Zähne, die für jeden Adaptertyp ohne Veränderungen geeignet sind und durch ein innovatives, selbstschärfendes Profil gekennzeichnet sind, das eine hohe Leistung und einen längeren Lebenszyklus (20 bis 30 % länger als andere Zähne) ermöglicht; 

b. Ein Bolzen;

c. Eine Kunststoffabdeckung;

d. Zwei „T“-Arretierstücke.

 

1. Der erste Schritt besteht darin, die beiden „T“-Arretierstücke in die entsprechenden Sitze am Zahn zu stecken (Abb. 1 und 2).

 ITR Usco Unik Hammerless 1 2 De

2. Die „T“-Arretierstücke werden gegen die Zahntasche gedrückt (Abb. 3).

 

ITR Usco Sistema Hammerless 3 De2

3. Der Zahn wird auf den Adapter gesetzt und der Bolzen so eingesetzt, dass er die „T“-Verriegelungen berührt (Abb. 4, 5 und 6).

ITR Usco Sistema Hammerless 4 5 6 De

4. Mit einem einfachen Innensechskantschlüssel wird der Zahn an seinem Adapter durch Drehen um 90 Grad im oder gegen den Uhrzeigersinn bis zum „Klicken” gesichert (Abb. 7 und 8).

ITR Usco Sistema Hammerless 7 8 De

5. Sobald der Zahn am Adapter gesichert ist, wird die Kunststoffabdeckung zum Schutz des Bolzens aufgesetzt und die Maschine ist betriebsbereit. 

 

Möchten Sie mehr über das von ITR Usco patentierte Hammerless-System erfahren?

Wenn Sie nach einer alternativen Lösung zu herkömmlichen Zahnfixiersystemen und Adaptern suchen, die Ihnen helfen, Stillstandszeiten zu verkürzen, die Sicherheit des Bedienungspersonals zu erhöhen und die Produktivität zu steigern, kontaktieren Sie uns für weitere Informationen!

Schreiben Sie an den Autor
loading

Any manufacturers’ names, brand or product names, trademarks, part numbers, symbols, drawings, images, colours and descriptions appearing in this document are for reference purposes only, and it is not implied that any part listed is the product of these manufacturers. All trademarks and registered trademarks mentioned are the property of their respective owners.

Read also
Laufwerke
Schäden an der tragbaren Hydraulikpresse: So vermeiden Sie sie

Eine unsachgemäße Verwendung der tragbaren Hydraulikpresse bei Wartungsarbeiten an Raupenketten ist ...


Read more

Laderampen: Handhabung, Verwendung und Wartung

Aluminiumrampen sind ein weit verbreitetes Mittel zum sicheren Be- und Entladen von ketten- und radg...


Read more

Verschleissteil
Hydraulische Abbruchhämmer: Ratschläge zur Verwendung

Die hydraulischen Abbruchhämmer sind in der Erdbewegungs- und Bergbauindustrie weit verbreitete Abbr...


Read more