Kettenspannergruppen: Typen und Funktionen

Ersatzteile - 05/04/2022

Über eine Reihe von kombinierten Funktionen sorgt die Kettenspannergruppe dafür, die korrekte Kettenspannung bei kleinen, mittelgroßen oder großen Kettenfahrzeugen aufrecht zu erhalten.

Im ersten ausführlichen Artikel über Kettenspannergruppen behandeln wir die Typen, Funktionen und Komponenten dieses wichtigen Bauelements von Erdbewegungsmaschinen.

Bei Raupen-Erdbewegungsmaschinen unterschiedlicher Größe hat die Kettenspannergruppe eine wichtige Aufgabe: die Aufrechterhaltung der korrekten Kettenspannung. Sie ist daher ein unverzichtbares Element für das korrekte Funktionieren des Fahrzeugs. Bevor wir auf die Details ihrer Funktion eingehen, wollen wir sehen, aus welchen Elementen sie besteht. Die Hauptkomponenten sind:

  • Die Gabel (oder Traverse): verbindet das Leitrad mit den anderen Elementen;

  • Die Federgruppe: vorgespannt wirkt sie als Schutz vor Überlastungen durch äußere Einflüsse (z. B. Absorbieren von Stößen und Ausgleichen von Bodenunebenheiten);

  • Das Spannpaket: dient dazu, die Kette korrekt einzustellen und ihr die richtige Spannung zu verleihen. Sie besteht ihrerseits aus einem Fettzylinder. Dieser kann außerhalb oder innerhalb der Feder angebracht sein, mit den jeweiligen Vor- und Nachteilen.

Die Funktionen der Kettenspannergruppe

Um ihre Aufgabe bei Erdbewegungsmaschinen so gut wie möglich erfüllen zu können, wurde die Kettenspannergruppe so konzipiert, dass sie eine Reihe unverzichtbarer Funktionen erfüllt. Im Detail:

  • Sie übt eine elastische Funktion mit gleichzeitiger Führung der Kette durch Gleitlager und Leitrad aus;

  • Sie spannt die Kette vor, um eine einfache und robuste Regulierung der Kettenspannung zu ermöglichen;

  • Sie schützt das Fahrwerk des Fahrzeugs vor äußeren Belastungen; 

  • Sie garantiert Sicherheit bei der Stoßdämpfung.

 

Aus Kettenspannergruppen-Typen gibt es

Obwohl sie in der Praxis die gleiche Rolle erfüllen, gibt es keinen einheitlichen Typ dieser Baugruppe. Je nach Anordnung ihrer Komponenten und der Art der Raupenkette gibt es zwei Haupttypen von Kettenspannergruppen. Sehen wir uns genauer an, welche das sind und wie sie sich voneinander unterscheiden.

 

1. Vordere Kettenspannergruppe mit separatem Spannpaket

Vordere Kettenspannergruppe mit separatem Spannpaket 

 

 

2. Vordere Kettenspannergruppe mit integriertem Spannpaket

 

Vordere Kettenspannergruppe mit integriertem Spannpaket

 

Die Rolle der Federgruppe und des hydraulischen Spannpakets

Wie wir am Anfang des Artikels gesehen haben, sind Federgruppe und Spannpaket zwei wichtige Komponenten der Kettenspannergruppe. Jede der beiden spielt eine ganz bestimmte Rolle.

Die Federabsorbiert Stöße, die auf das vordere Leitrad einwirken, wenn das Fahrzeug mit einem Hindernis in Kontakt kommt. Darüber hinaus korrigiert sie die Kettenspannung dank der Injektion von Fett in den Zylinder durch das Steuerventil, das die Federgruppe durch hydraulischen Druck nach vorne bewegt.

Bei der Gegenbewegung wird die Federgruppe durch das Ablassen von Fett über dasselbe Ventil zurückgezogen und damit die Kettenspannung reduziert. Die Federgruppe wird besonders belastet, wenn das Fahrzeug rückwärts fährt.

Die Zugstange, also das hydraulische Federpaket, hält die Feder und den Zylinderkörper (Hülle) zusammen. Auf diese Weise bleibt die Feder konstant vorgespannt. Das Bauteil zeichnen sich durch einen erhöhten Widerstand aus, da es beim Zusammendrücken der Feder eine höhere Belastung als die Federvorspannung erfährt.

Im Allgemeinen kann das Feder- und Spannpaket aus folgenden Komponenten bestehen:

  1. Feder

  2. Zylinder

  3. Kolben

  4. Zugstange

  5. Flansch

  6. Dichtung

  7. Ölschaber

  8. Mutter

So sehen sie normalerweise aus:

 

Federgruppe

 

Federgruppe ITR

 

Hydraulisches Spannpaket

 

Hydraulisches Spannpaket ITR

 

Feder mit integriertem Spannpaket

 

 

Feder mit integriertem Spannpaket ITR2

 

Im nächsten Artikel werden wir ausführlicher auf die Federgruppe eingehen. 

Möchten Sie mehr über die Kettenspannergruppe von ITR erfahren?

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie mehr über unser Sortiment und spezifische Produkteigenschaften erfahren möchten!

Schreiben Sie an den Autor
loading

Any manufacturers’ names, brand or product names, trademarks, part numbers, symbols, drawings, images, colours and descriptions appearing in this document are for reference purposes only, and it is not implied that any part listed is the product of these manufacturers. All trademarks and registered trademarks mentioned are the property of their respective owners.

Read also
Ersatzteile
Bruch des Drehkranzes: Warum er auftritt und wie man es verhindert

Der Drehkranz wird bei Maschinen eingesetzt, bei denen sich die Kabine relativ zum unteren Rahmen dr...


Read more

Ersatzteile
ITR-Pumpen: Hohe Leistung und Zuverlässigkeit

Mit einer jährlichen Produktionsleistung von 60.000 Pumpen, darunter Motor- und Getriebeölpumpen, Ho...


Read more

Ersatzteile
Hydraulikantriebe: Praktische Anleitung zum Austausch

Die Reparatur eines Hydraulikantriebs, bestehend aus Planetengetriebe und Hydraulikmotor ist ein lan...


Read more

Begeisterst du dich für Erdbewegungsmaschinen?

Wir teilen mit Dir unsere Fähigkeiten, Ratschläge und Merkwürdigkeiten hinsichtlich der Erdbewegungswelt. Mach mit das USCO ITR Community!

Dein Privacy ist in Sicherheit. Wir machen keinen Spam.

* Einwilligung zur Datenverarbeitung gemäß Art. 7 Verordnung (EU) Nr. 679/2016